Der Verein

Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V.

– Mehr als nur ein Karnevalsverein! –

Die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V., häufig nur die 38er genannt, sind seit fast 80 Jahren fester Bestandteil im Oppumer und Krefelder Karneval. Mit etwas mehr als 50 Mitgliedern plus Kindern der Familien sind wir eine mittelgroße Gesellschaft, die in der karnevalsfreien Zeit auch viele Treffen und Veranstaltungen durchführt. Damit sind wir das ganze Jahr ein fester Bestandteil der Stadt und pflegen das Brauchtum auf verschiedene Art und Weise.

Unter Kalender ⇒ Vereinstermine findet man alle Termine, die wir üblicherweise durchführen oder besuchen. Das sind z.B. unsere Fahradtouren, das Grillfest, ein Bowlingabend oder unsere Kindertour für die kleinen Mitglieder der Gesellschaft. Zu unseren Veranstaltungen sind Gäste immer herzlich willkommen.

Gerne besuchen wir auch andere Veranstaltungen in Oppum, wie in 2017 das Schützenfest oder die Oppumer Rock- und Oldienacht. So wie wir einst Mitbegründer der AKK waren, waren wir auch ein wesentlicher Bestandteil der Neugründung des KZV Oppum. Mit unserem jährlichen Altweibertreiben und der Beteiligung am KZV Oppum waren wir ein wichtiger Bestandteil, den Straßenkarneval wieder nach Oppum zu holen.

Die 38er – ein Teil von Oppum und Krefeld

Wir sind in Oppum in der Nachbarschaft Trift und Herbertzstraße gegründet worden und nun seit mehr als 80 Jahren fester Bestandteil im Karneval und im gesellschaftlichen Leben. Als Mitbegründer und Mitglied im KZV Oppum unterstützen wir den Oppumer Karneval. Neben dem Karnevalszug richten wir als 38er auch das Altweibertreiben aus.

Als Krefelder Verein sind wir auch im Comitée Crefelder Carneval (CCC) aktiv. Doch nicht nur der Karneval beschäftigt uns. Wir nehmen aktiv und passiv an vielen Veranstaltungen im ganzen Jahr in Krefeld und Umgebung teil. Wir sind halt mehr, als nur ein Karnevalsverein.