Prinzenkette der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V.

Eine alte Prinzenkette der Gesellschaft 1938 ist wieder bei uns aufgetaucht – sie zeigt, die Verbundenheit in Oppum reicht schon lange zurück!

Durch einen Zufall, die Errungenschaften des Internets und unseres Geschäftsführers ist eine alte Prinzenkette der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. wieder in unseren Besitz gelangt. Unserem Prinzen Karneval Arno I. aus dem Jahr 1955 gewidmet (siehe auch die Übersicht der Prinzen der 38er), finden sich einige Orden unserer Prinzen, aber auch der Gesellschaft 1928 Oppumer-Klante e.V. an dieser Kette. Sie zeugt von langer gemeinsamer Tradition im Oppumer Karneval.

Die Prinzenkette der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. (Bild 1)

Die Prinzenkette der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. (Bild 2)

Die Prinzenkette für den Prinzen aus dem Jahr 1955 Arno I. enthält auch Orden der späteren Oppumer Prinzen:

  • Willi I. (1959)

  • Friedl I. (1960) – der spätere 1. Vorsitzende und Ehrenvorsitzende der Gesellschaft 1938

  • Martin I. (1961)

  • Karl-Heinz I. (1962)

Die Bilder der Prinzen im Einzelnen:

 

Die weiteren Orden stammen von befreundeten Prinzen der Stadt Krefeld und einem Orden  der großen Linzer Karnevalsgesellschaft:

 

 

Der Orden des Prinzen aus Linz kam durch die vielen Weinfeste in Oppum und Krefeld, die von den 38ern organisiert worden. So war 1962 die Weinkönigin Gertrud aus Linz am Rhein in Oppum zu Gast.

Tradition und Brauchtum pflegen wir nun seit 80 Jahren in Krefeld-Oppum. Wir freuen uns auf die nächsten 80 Jahre zusammen mit den befreundeten Oppumer Gesellschaften, KZV Oppum, Oppumer Klante und Oppumer Prinzengarde. Machen Sie doch einfach mit, wenn Sie mit uns zusammen feiern wollen, die Gesellschaft und das Brauchtum in Oppum unterstützen und im Karneval einfach Spaß an der Freud haben.