Karnevalszug 2018 in Oppum

Die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. schippert mit dem Marienchen durch Oppum

Alle zwei Jahre ist es soweit, dann dürfen wir in Oppum mit dem Karnevalszug durch unseren Stadtteil ziehen. Unter dem Motto: “Der Zug in Oppum ist der Hit, die 38er schippern mit.” sind wir mit einem tollen Schiff mit gezogen.

Unser Plan, viele unserer Kinder in den Karnevalszug zu bringen, indem wir einen Wagen für die Kinder oder sogar alle Teilnehmer buchen, ist aufgegangen. Neun Kinder und 16 Erwachsene waren mit an Board.

Auf der Suche nach einem Schiff, sind wir auf echte Karnevalisten und sehr nette Menschen getroffen. Die Karnevalisten der 1. Krefelder Marine waren schnell und hilfsbereit zur Stelle und haben uns das “Marienchen” geliehen, damit wir – passend zum Motto – durch Oppum schippern können.

Das Marienchen ist ja sozusagen das Kreuzfahrtschiff unter den Karnevalswagen. Aus diesem Grund braucht man natürlich auch Platz für die Überfahrt. Wir mussten daher einen kleinen Zwischenstopp an einer Brücke einlegen, um die Höhe des Schornsteins des Marienchens noch einmal neu vermessen lassen 😉

Unser Dank gilt der Krefelder Feuerwehr, die schnell und unbürokratisch geholfen hat. Jetzt wissen alle, die dabei waren, warum es heißt: “Schnell, wie die Feuerwehr sein!”

Danach ging es aber auch schnell weiter, wir hatten freie Fahrt. Allerdings nur bis zur Mitte der Trift, denn dann hatten wir die vorauslaufende Gruppe wieder ein und standen schon wieder. So ein Karnevalszug ist halt häufig eher ein Stand, als ein Zug.

Zum Schluss, sozusagen auf der Zielgeraden, ging es dann auf der Hochfelder Straße zur Oppumer Kirche. Ein tolles Bild, denn die Straße ist immer sehr voll und vor allem an der Kirche war wieder richtig was los.

Im Anschluss an den Zug ging es wieder traditionell in unser Vereinslokal “Zum Hochfeld”, wo es immer eine Erbenssuppe für alle Zugteilnehmer gibt. So wurde noch weiter gefeiert, gelacht und das Erlebnis an der Brücke diskutiert.

Es war wieder ein toller Zug und die Teilnehmer waren zufrieden, dabei gewesen zu sein. Ein junges Mitglied ist schon voller Vorfreude für den nächsten Zug und möchte im nächsten Jahr gerne durch den Krefelder Rosenmontagszug ziehen. Das wird sich doch wohl einrichten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.