Herbst-Bollerwagentour 2018 der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V.

Was Anfang 2016 mal als Jux angefangen hat ist mittlerweile eine schöner Bestandteil der jährlichen Aktionen außerhalb der närrischen Zeit geworden: die Bollerwagentour!

Die Herbst-Bollerwagentour im Jahr 2018 stand mal wieder an!

Einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Eine Sommertour geht nicht, da (noch) kein Kühlaggregat für die Getränke vorhanden ist. Die diesjährige Herbsttour startete mit unserem Neumitglied Olli. Herbst-Bollerwagentour 2018 der 38erSobald der Trupp komplett war ging es mit Musikuntermalung Richtung Burg Linn, weiter über Feldwege und über die A57 zur Geismühle. Das liest sich jetzt schneller als es in Wirklichkeit war. Etliche kleine Erfrischungspausen drosselten die Durchschnittsgeschwindigkeit auf Igel-Tempo. Aber genau so soll es sein: Ein Ausflug in aller Ruhe und Hauptsache Spaß dabei.
An der Geismühle angekommen verwandelt sich der Bollerwagen wie ein Transformer in einen Grillstand. Soll heißen: Gasgrill rausgeholt, angeschlossen und die Flügeltische ausgebreitet. Die duftenden Nürnberger Würstchen blieben Dank hungriger Teilnehmer nicht lange auf dem Grillrost. Fast 60 Stück wurden weggeputzt.

Herbst-Bollerwagentour 2018 der 38er

 

 

 

 

Da bei der Geismühle etliche Bänke und Tische stehen, kam bei der Stärkung auch die Erholung nicht zu kurz. Mit frischer Energie ging es dann auch weiter entlang der Oppumer Hauptstraße bis zum Restaurant Artemis, wo bei bestem Bollerwagenwetter die Tour bei gutem Essen endete.

Herbst-Bollerwagentour 2018 der 38er

 

 

 

 

 

 

Alle Termine der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. sind unter dem folgenden Menüpunkt aufgeführt: Vereinstermine 2018/ 2019

Bei den meisten Terminen sind Gäste immer Herzlich willkommen und wir freuen uns über neue Gesichter. Schaut doch mal bei uns vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.