Rosenmontag 2019 – im Sonnenschein

Zwischen Sturmtief “Bennet”, Diskussionen über eine Absage nahm die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. am Rosenmontagszug in Krefeld teil.

Aber noch einmal von Anfang an. Bereits einige Tage vor Rosenmontag begann bei den Verantwortlichen der 38er, wie sicher auch bei denen des Krefelder Rosenmontagszugs oder auch anderswo, der Tag mit einem Blick auf die Wetterprognose. “Prognosen sind bekanntlich schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen” soll u.a. Karl Valentin mal gesagt haben. Dies gilt sicher auch für das Wetter, auch wenn es den Rosenmontagszug betrifft.

Mehrere Tage wurden die Prognosen im Fernsehen, in Apps – hier hat jede/r die bekanntlich zuverlässigste App auf seinem/ ihrem Smartphone – oder in freudiger Diskussion beobachtet, bewertet und eigenständig analysiert. Auch in den sozialen Medien gab es bereits längere Diskussionen zu diesem Thema.

Zwei Dinge lassen sich davon überhaupt nicht beeinflussen. Erstens, das Wetter selbst und zweitens die Tatsache, dass Straßenkarneval üblicherwise draußen und im Winter stattfindet. Nicht umsonst schlägt “dat rheinische Jrundjesetz” in solchen Fällen die Annahme des Kommenden vor – “et kütt wie et kütt!”

Also gab es natürlich bis Rosenmontagmorgen ausgiebige Diskussionen über den Zug, die Teilnahme und vor allem die passende Kleidung unter dem Kostüm. Letztlich behielt das Jrundjesetz recht und man musste die Entscheidung der Zugleitung abwarten. Diese wurde am Rosenmontag kurz nach 9 Uhr in den lokalen Medien verkündet: Der Zug findet statt, startet aber eine Stunde später um 13.11 Uhr ab Sprödentalplatz.

Die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. mal wieder im Krefelder Rosenmontagszug

Alle zwei Jahre sind wir mindestens als Teilnehmer beim Krefelder Rosenmontagszug. In den anderen Jahren hat unser Zug in Oppum für uns Priorität und eventuell nehmen wir auch am Rosenmontagszug in Krefeld aktiv teil. Dieses Jahr stand die aktive Teilnahme im Fokus

Mit etwa 20 angemeldeten Teilnehmer*innen wollten wir in den Zug starten. Krankheits- und wetterbedingt waren letztlich 16 zumeist große 38er und unsere Radengel am Start. Gegen 12.15 Uhr hatte es noch einmal ordentlich geschauert, doch bei der Aufstellung keimte erste Hoffnung auf, einen nicht zu windigen, vor allem aber trockenen Rosenmontagszug im Sonnenschein erleben zu können.

Die Fußgruppe der Gesellschaft 1938 bei der Aufstellung am Sprödentalplatz
Aufstellung am Sprödentalplatz der 38er

Letztlich waren wir mit zunehmder Dauer der Überzeugung, es könnte etwas werden mit dem Wetter. Die Stimmung stieg, während die ersten Zugteilnehmer an uns vorbei auf die Zugstrecke gingen.

Die Stimmung der 38er wurde wie das Wetter zunehmend besser
Dann doch noch gute Stimmung vor dem Start

Es wurde ein schöner Zug bei einigen, wenigen Böen und zum Teil Sonnenschein. Etwas leerer als in den letzten Jahren, aber insgesamt sehr schön. Es wurde viel geworfen und allen ein freundliches Helau entgegen gerufen. Insgesamt somit ein toller Rosenmontagszug. Danke an die Zugleitung und das Comitée Crefelder Carneval für die gute Entscheidung!

Nach dem Zug wurde noch in Oppum weiter gefeiert

Traditionell wird nach der Teilnahme in einem Karnevalszug im Vereinslokal “Zum Hochfeld” Erbsensuppe gegessen. Hier waren noch fast alle Zugteilnehmer dabei. Es wurde natürlich gelacht und Anekdoten von früheren Zügen erzählt.

Die Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. vor der Erbsensuppe

Nach einiger Zeit wurde beschlossen, noch etwas weiter zu ziehen. Eine kleinere Gruppe machte sich auf den Weg, um den Rosenmontag ausklingen zu lassen. So wurde noch bis in den Abend gefeiert und aus einem fragwürdigen wurde am Ende ein wirklich toller Tag.

Die Gesellschaft 1938 feiert im ganzen Jahr

Bei uns ist immer was los. Alle Termine der Gesellschaft 1938 Krefeld-Oppum e.V. sind unter dem folgenden Menüpunkt aufgeführt: Vereinstermine 2018/ 2019

Bei den meisten Terminen sind Gäste immer Herzlich willkommen und wir freuen uns über neue Gesichter. Schaut doch mal bei uns vorbei! Wir lieben Spaß an der Freud und lernen immer gerne neue Menschen kennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.